In bester Gesellschaft: Measuring Work @ EZW

Ich freue mich sehr, hier wieder einmal eine analoge Veröffentlichung bekanntzugeben:

Noch Ende des letzten Jahres ist in der Reihe EZW-TEXTE der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen eine Sammlung inhaltlich und disziplinär sehr reichhaltiger Fachartikel rund um das Thema Digitalisierung erschienen. Zu dem praxisbezogenen Band „Die digitale Revolution und ihre Kinder: Brennpunkte digitaler Ethik“ durfte ich meine Thesen zu einer zeitgemäßen Arbeitsethik beisteuern.

Und dies in bester Gesellschaft erhellender Perspektiven und anregender Überlegungen: Den Wandel unserer Lebenswelt durch die Digitalisierung verhandeln die Beiträge des Bandes etwa mit Blick auf die Entwicklung von Kulturtechniken, Transhumanismus und Selbstoptimierung oder unserer Auffassung von Privatheit und Sozialität.

Hanna Fülling / Gernot Meier (Hg.): Die digitale Revolution und ihre Kinder: Brennpunkte digitaler Ethik. EZW: Berlin 2019. Zum Inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.